Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer berichtet von seinen persönlichen Erfahrungen als Unternehmer und legt dar, was Unternehmertum eigentlich bedeutet: Eine Idee quasi aus dem Nichts realisieren.
Schauen Sie hier seinen Vortrag in voller Länge.

Endlich kommt das digitale Klassenzimmer!

Seit Jahren versuche ich auf die Politik einzuwirken, Innovation in der Bildung voranzutreiben. Im Kern der Forderungen stand immer, Lerninhalte zu digitalisieren sowie soziale Netzwerke in den Unterricht auf sinnvolle Weise zu integrieren. Interaktive Textbücher, Facebook und Twitter werden in den nächsten Jahren die Schulen, Hochschulen und Weiterbildung ohnehin von unten verändern, warum also nicht…

Weiter

Das Krakauer Trompetensignal als Jazz-Motiv

In diesen Tagen erscheint die neue CD „leszek zadlo, european art ensemble“, die ich  im Sommer 2011 im Saal des Rundfunks in Krakau mit dem Star-Saxophonisten Lezek Zadlo und professionellen polnischen Jazz-Musiker aufnehmen konnte. Im ersten Titel, „Polonaise Krakau“, wird am Anfang und Ende des Stückes auf dem Saxofon ein Trompetensignal gespielt, das zum Schluss…

Weiter

Wir müssen exzellente Forschung mit exzellenten Unternehmen verbinden!

Die Jamaika-Koalition im Saarland ist zerbrochen. Mit einer FDP in Selbstauflösung war wohl keine konsequente Politik mehr umzusetzen. Schon über Monate suchte man vergeblich nach einer profilierten Wirtschaftspolitik für das Saarland. Die ursprüngliche Förderung von Clustern wurde eingestellt – neue Konzepte waren nicht in Sicht. Doch das ist nicht nur ein saarländisches Problem – auch…

Weiter

Steuern wir unsere Politiker richtig?

Die Ausgangshypothese der Gesellschaft gegenüber Politikern ist, dass sie versucht sind, ihre Machtposition zu ihrem Eigennutz zu missbrauchen. Nur so sind die strengen Gesetze, die sich Landes- und Bundesparlamente für Minister und Staatsbeamte gegeben haben, zu verstehen. Sie führen zu den absurden Ergebnissen, dass ein Bundespräsident kein upgrade in einem Flugzeug annehmen, nicht bei Freunden…

Weiter

Wirtschafts- und Industriepolitik ist auch Forschungspolitik… und umgekehrt!

Wenn aus 10 Ideen in der Forschung es eine bis zur Entwicklung eines Prototypen schafft, dann ist das schon sehr positiv gerechnet. Wenn von 10 Prototypen einer zu einem verwertbaren Produkt wird, also eine Entwicklungsstrategie und ein Marketingkonzept erhält, dann ist dieses ebenfalls positiv gerechnet. Wenn aus 10 Produkteinführungen eine zum durchgreifenden Markterfolg wird, dann…

Weiter
Web 2.0

Der CIO muss das „I“ neu interpretieren!

Das Internet, besonders das web 2.0, verändert die Innovationsprozesse in Unternehmen rapide. „The wisdom of crowds“ wird immer wichtiger,  und wer sie erfolgreich einbeziehen kann, hat schon heute einen deutlichen Wettbewerbsvorteil. Über soziale Plattformen sind Unternehmen mit ihren Kunden, Lieferanten bis hin zur gesamten globalen Fachwelt vernetzt. Deren Ideen und Kreativität können – richtig eingesetzt…

Weiter
Software Campus

Dieses Coaching ist absolute Chefsache!

Innovation in nachgefragte und damit marktfähige Produkte umzusetzen, das ist die Grundvoraussetzung für unternehmerischen Erfolg, gerade in der IT-Branche. Und genau diesen unternehmerischen Erfolg brauchen wir, wenn die Bundesrepublik Deutschland als hochwertiger Forschungsstandort nicht nur Zulieferer von Know-how für andere sein will, sondern sich selbst als IT-Standort (re) etablieren will. Wie das funktioniert und warum…

Weiter
Steve Jobs

Mit Widerwillen und Bewunderung – Steve Jobs, eine Biografie der Extreme

Ich habe die Biografie von Steve Jobs mit unterschiedlichen Gefühlen gelesen. Klar war ich neugierig und aufgeregt, noch mehr Insiderwissen über die Welt zu erhalten, die mich nunmehr 50 Jahre beschäftigt hat.  Teilweise ging ich aber auch mit Widerwillen an das Buch – z.B. dann,  wenn über die Hygieneangewohnheiten von Steve Jobs berichtet wurde. Auch…

Weiter