Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer berichtet von seinen persönlichen Erfahrungen als Unternehmer und legt dar, was Unternehmertum eigentlich bedeutet: Eine Idee quasi aus dem Nichts realisieren.
Schauen Sie hier seinen Vortrag in voller Länge.

Neues Whitepaper: Performancesteigerung durch Automatisierung von Geschäftsprozessen

Die digitale Automatisierung von Geschäftsprozessen steht seit den 1990er Jahren im Zentrum organisatorischer Optimierungen. Die Prozessorganisation, also die Gestaltung von Geschäftsprozessen von ihren Startereignissen bis zu ihren Abschlüssen (im Amerikanischen als „end to end“ bezeichnet), hat den Erfolg des IT-Einsatzes in Unternehmen begründet. Dieser ersten Automatisierungsstufe folgten noch weitere Stufen – aktuell werden unter dem…

Weiter

Interview zur Veränderung der Gesellschaft durch Künstliche Intelligenz und Roboter

Neue technische Entwicklungen haben stets zu Veränderungen in unserem Leben und unserer Gesellschaft geführt. In der Huffington Post erschien nun ein Interview mit Prof. Scheer über die Veränderungen der Gesellschaft durch Künstliche Intelligenz und Roboter. Zudem wurde Prof. Scheer in die Gesichter der Nachhaltigkeit aufgenommen, ein Medium, welches Vorreiter des gesellschaftlichen Wandels vorstellt.   Zu…

Weiter

Scheer Digital World Congress 2017

  Der Scheer Digital World Congress geht in die vierte Runde! Auch in diesem Jahr dürfen Sie sich auf spannende Praxisvorträge, Erfahrungsberichte und Beispiele erfolgreicher Projekte im Rahmen der Digitalen Transformation freuen. Der Kongress bietet eine interaktive Plattform für innovative Strategien, neue Geschäftsmodelle, Business Lösungen und Technologien, wie Robotic Process Automation, Process Mining u.v.m.  …

Weiter

Professor Wahlster als erster Informatiker mit Johannes Gutenberg-Stiftungsprofessur ausgezeichnet

Anlässlich der Verleihung der Johannes Gutenberg-Stiftungsprofessur an Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang Wahlster und dem Start der zugehörigen Vorlesungsreihe fand am 30. April 2017 in der „Altelokhalle in Mainz“ das etablierte Fundraising Dinner statt. Die feierliche Laudatio hielt Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer. In seiner Keynote zur Digitalisierung und der bewegenden Rede…

Weiter

Vortrag auf der Hannovermesse: „Neue Entwicklung zur Prozesssteuerung im Unternehmen 4.0“

  Künstliche Intelligenz ist seit rund 20 Jahren ein diskutierter Begriff – nun wird sie im Unternehmenseinsatz Realität. Roboter sollen den Menschen bei der Büroarbeit unterstützen und in vielen Fällen auch ersetzen. Natürlich handelt es sich dabei nicht um Roboter aus Metall, sondern um Software. Sie füllt ERP-Eingabemasken und verbindet unterschiedliche Systeme. Beide Ansätze versprechen für die…

Weiter

Über Start-Ups und die Nützlichkeit von Businessplänen

„Ich glaube nicht an Businesspläne“, so Prof. Dr. August Wilhelm Scheer diese Woche im Interview mit der Wirtschaftswoche. Darin verrät er, dass er vor allem auf die Menschen und ihre Vielfältigkeit achtet, wenn er sich zu einer Investition in ein Start-Up-Unternehmen entscheidet. Über Messen, wie beispielsweise die CeBit, können Unternehmen auf sich aufmerksam machen. Dies…

Weiter

Selbststeuerung als Treiber für die digitale Beratung

Jede neue Entwicklung beruht auf bestimmten Treibern, das gilt auch für neue Business-Konzepte im Umfeld der digitalen Beratung. Dazu gehört – nicht zuletzt – der Trend zur Selbststeuerung: Kunden möchten zunehmend Eigenleistungen in IT-Projekten erbringen. Auch der Wunsch nach Selbststeuerung von Mitarbeitern eines Beratungshauses gewinnt an Bedeutung. Hochqualifizierte Mitarbeiter wollen immer mehr selbst bestimmen, in…

Weiter

Politik in der Verantwortung

Der Erfolg der Digitalisierung hängt in hohem Maße von der verfügbaren Infrastruktur ab. Der Ausbau der Kommunikations-Infrastruktur, dafür klare Ziele zu setzen und konkrete, aber vor allem  auch ehrgeizige Projekte auf den Weg zu bringen, ist eine klare Aufgabe der Politik. Dazu gehören Gigabit-Netze, die Standard werden sollten. Dazu gehört auch die Einführung bundesweit einheitlicher…

Weiter

Beratung im Wandel

Schon heute sind einige Tendenzen des zukünftigen, stark veränderten IT- Consulting-Marktes deutlich erkennbar. Dazu gehört, dass komplexe Softwaresysteme zur Unternehmenssteuerung wie ERP-Systeme zunehmend von einfacheren Teilsystemen oder Cloud-Lösungen abgelöst, beziehungsweise durch sie ergänzt werden. Dadurch wird der Consulting-Bedarf verringert und Großprojekte werden durch Detailprojekte bis hin zur stundenweisen „Nanoberatung“ ersetzt. Auch werden Cloud-Lösungen zunehmend als…

Weiter