Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer berichtet von seinen persönlichen Erfahrungen als Unternehmer und legt dar, was Unternehmertum eigentlich bedeutet: Eine Idee quasi aus dem Nichts realisieren.
Schauen Sie hier seinen Vortrag in voller Länge.
Web 2.0

Die „Wisdom of Crowds“ verändert Innovationsprozesse

Noch vor wenigen Jahren wurden Persönlichkeiten zum CIO des Jahres gekürt, die es geschafft hatten, SAP roll-outs in der kürzesten Zeit zu den geplanten Kosten und in der vereinbarten Qualität abzuwickeln. Auch diese hatten sich schon aus einer Rolle des für Hardwareinfrastruktur zuständigen EDV-Leiters zum Chief Process Officer weiterentwickelt, der auch für die Geschäftsprozesse verantwortlich…

Weiter

Die CeBIT im neuen alten Glanz

Wie man weiß, Totgesagte leben besonders lang. Viele IT-Messen rund um den Globus sind in den letzten Jahren verschwunden. Auch die CeBIT wurde in den Medien mehrfach für tot erklärt. Es kann ja sein, dass sie etwas modrig gerochen hat, aber tot ist sie nicht! Der nach dem Platzen der Internetblase eingetretene Besucher- und Ausstellerschwund…

Weiter

Schon wieder CeBIT?

Wie Weihnachten kommt auch die CeBIT jedes Jahr überraschend. Ist es etwa schon wieder März und damit das erste Quartal bald herum? Ich habe an allen 25 CeBITs als Aussteller und zuletzt als BITKOM-Präsident auch in offizieller Funktion teilgenommen. In dieser war ich quasi von morgens bis abends mit Reden, Pressekonferenzen, Veranstaltungseröffnungen, Politikergesprächen usw. im…

Weiter

„Deutsche Cloud“ – Made in USA?

Mir wird zugeschrieben, den Begriff „Deutsche Cloud“ erfunden zu haben. Jedenfalls bin ich von Vertretern ausländischer IT- Unternehmen heftig angegriffen worden und als deutschtümelnd und protektionistischer Interessen verdächtigt worden. Dabei ging es mir vor allem darum, deutsche IT-Unternehmen auf die großen Chancen und Herausforderungen dieser technologischen und organisatorischen Umwälzung aufmerksam zu machen und zu überlegen,…

Weiter

Neue Chancen für Business Process Management 2.0

BPM ist wahrlich kein neues Schlagwort sondern wird seit 20 Jahren als Plattform moderner Unternehmensorganisation und auch als Grundlage für die einzusetzende Business Software verwendet. Jeder ERP-Anbieter und jedes Beratungsunternehmen führt BPM auf seinen Hochglanzprospekten. Wenn aber alle das Gleiche machen, wo kann man sich dann als Anwendungsunternehmen noch differenzieren? Wenn etwa alle ihre Logistik…

Weiter

Mission Datenschutz im mobilen Internet

Fachleute sind sich einig, dass die Sicherheitsmodelle von mobilen Betriebssystemen sich nur bedingt eignen, um den Nutzern ihre Sorge um die Sicherheit ihrer Daten zu nehmen. Sie wissen nicht, was mit ihren Daten wirklich geschieht, wenn erst einmal eine Internetverbindung hergestellt ist. Wenn überhaupt Berechtigungen vergeben werden, dann erfolgt dies über ein sehr grobes Raster.…

Weiter

Industrie 4.0: Alter Wein in neuen Schläuchen?

Damit in der Informationstechnik eine neue Idee zu einer echten Innovation wird, also in einen Markterfolg umgesetzt wird, müssen bestimmte Voraussetzungen gegeben sein. Vor allem ist es wichtig, dass die Idee überhaupt mit der vorhandenen Technologie umgesetzt werden kann. Eine Idee kann noch so gut sein, wenn aber die dafür benötigten technischen Voraussetzungen nicht erfüllt…

Weiter

Endlich kommt das digitale Klassenzimmer!

Seit Jahren versuche ich auf die Politik einzuwirken, Innovation in der Bildung voranzutreiben. Im Kern der Forderungen stand immer, Lerninhalte zu digitalisieren sowie soziale Netzwerke in den Unterricht auf sinnvolle Weise zu integrieren. Interaktive Textbücher, Facebook und Twitter werden in den nächsten Jahren die Schulen, Hochschulen und Weiterbildung ohnehin von unten verändern, warum also nicht…

Weiter

Das Krakauer Trompetensignal als Jazz-Motiv

In diesen Tagen erscheint die neue CD „leszek zadlo, european art ensemble“, die ich  im Sommer 2011 im Saal des Rundfunks in Krakau mit dem Star-Saxophonisten Lezek Zadlo und professionellen polnischen Jazz-Musiker aufnehmen konnte. Im ersten Titel, „Polonaise Krakau“, wird am Anfang und Ende des Stückes auf dem Saxofon ein Trompetensignal gespielt, das zum Schluss…

Weiter

Wir müssen exzellente Forschung mit exzellenten Unternehmen verbinden!

Die Jamaika-Koalition im Saarland ist zerbrochen. Mit einer FDP in Selbstauflösung war wohl keine konsequente Politik mehr umzusetzen. Schon über Monate suchte man vergeblich nach einer profilierten Wirtschaftspolitik für das Saarland. Die ursprüngliche Förderung von Clustern wurde eingestellt – neue Konzepte waren nicht in Sicht. Doch das ist nicht nur ein saarländisches Problem – auch…

Weiter