Professor Wahlster als erster Informatiker mit Johannes Gutenberg-Stiftungsprofessur ausgezeichnet

Johannes Gutenberg Stiftungsprofessur

Anlässlich der Verleihung der Johannes Gutenberg-Stiftungsprofessur an Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang Wahlster und dem Start der zugehörigen Vorlesungsreihe fand am 30. April 2017 in der „Altelokhalle in Mainz“ das etablierte Fundraising Dinner statt. Die feierliche Laudatio hielt Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer. In seiner Keynote zur Digitalisierung und der bewegenden Rede ehrte er die Leistungen von Prof. Wahlster, der als erster Informatiker diese Auszeichnung inne hält.

Die Ehrung als Stiftungsprofessor ist mit einer namentlichen Eintragung in das Goldene Buch der Stadt Mainz und das Goldene Buch der Johannes Gutenberg-Universität Mainz verbunden, die bereits 1477 gegründet und nach 150-jähriger Pause 1946 wiedereröffnet wurde.

Prof. Wahlster erhält die Stiftungsprofessur mit dem Titel „Künstliche Intelligenz für den Menschen: Digitalisierung mit Verstand“. Er ist Professor für Informatik an der Universität des Saarlandes und Direktor und Vorsitzender der Geschäftsführung des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI) in Saarbrücken.

Fundraising Dinner Prof. Scheer

nach oben scrollen - Scheer Group

Copyright ©2017 Scheer Holding GmbH