Beratung im Wandel

Schon heute sind einige Tendenzen des zukünftigen, stark veränderten IT- Consulting-Marktes deutlich erkennbar. Dazu gehört, dass komplexe Softwaresysteme zur Unternehmenssteuerung wie ERP-Systeme zunehmend von einfacheren Teilsystemen oder Cloud-Lösungen abgelöst, beziehungsweise durch sie ergänzt werden. Dadurch wird der Consulting-Bedarf verringert und Großprojekte werden durch Detailprojekte bis hin zur stundenweisen „Nanoberatung“ ersetzt. Auch werden Cloud-Lösungen zunehmend als feste Standardlösungen ohne individuelle Ergänzungen angeboten. Trotzdem notwendige individuelle Ergänzungen durch Apps werden durch neue Softwarearchitekturen in weltweit verteilten (virtuellen) Software-Fabriken schnell und kostengünstig erstellt. Im Ergebnis wird die Implementierung von Lösungen weniger wichtig, als die Unterstützung bei ihrer richtigen Nutzung durch Monitoring und Ausführung. Nicht mehr die Einführung eines Big-Data-Systems steht im Vordergrund, sondern die Datenanalyse selbst und darauf aufbauende Business-Konzepte. Auch die notwendigen technischen Hilfsmittel für die digitale Beratung sind schon heute verfügbar. Dazu gehören Kommunikationssysteme wie Video-Conferencing, Groupware-Technologien, 3D-Brillen, Virtual Reality, Augmented Reality, Auswertungs- und Analysealgorithmen sowie neue Entwicklungen der Künstlichen Intelligenz.

nach oben scrollen - Scheer Group

Copyright ©2017 Scheer Holding GmbH