Scheer auf der CeBIT 2015

Die CeBIT öffnet am 16. März 2015 eine Woche lang ihre Pforten. Die Unternehmen der Scheer Gruppe werden auch in diesem Jahr auf der CeBIT in Hannover vertreten sein, mit einem Stand in Halle 5,D34.

Unter dem Topthema d!conomy beschäftigt sich die CeBIT 2015 mit der allgegenwärtigen Digitalisierung, die das berufliche und gesellschaftliche Umfeld immer stärker prägt: Big Data, Cloud Computing, Mobile sowie Social und Security greifen immer mehr ineinander und wirken gleichermaßen auf Wirtschaft und Gesellschaft ein. Letztendlich sind es das Internet der Dinge und die allumfassende Vernetzung, die die Entwicklung von Geschäftsmodellen, Fertigungsprozessen und Produkten immer stärker vorantreiben – in allen Wirtschaftszweigen.
„Die digitale Transformation ist ein Prozess, den Unternehmen aktiv gestalten und umsetzen müssen, um die Chancen der D!conomy mit responsiven Geschäftsmodellen zu heben und wettbewerbsfähig zu bleiben. Der Scheer Unternehmensverbund mit seinen über 800 Mitarbeitern begleitet diesen Prozess von der Strategie über die Implementierung bis hin zum Betrieb aus einer Hand“, so Unternehmensgründer Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer

Prof. Dr. Scheer wird auch auf der diesjährigen Messe im Rahmen der CeBIT Global Conferences eine Keynote halten:

„Industrie 4.0 oder wie transportiert man einen Elefanten?“

Global Conference Keynote
Halle 8 | Center Stage
Donnerstag, 19. März 2015 | 15:45 – 16:15 Uhr

Scheer 2014 Portrait

Die CeBIT Global Conferences geben auf drei Bühnen einen 360°-Überblick über die digitale Welt. Die Top Elite der Welt diskutiert branchenübergreifend aktuelle Trends, interessante Innovationen sowie die jeweiligen Auswirkungen auf Arbeit und Gesellschaft.

 

Weitere Informationen unter http://scheer-group.com/cebit/2015/scheer-auf-der-cebit-2015

nach oben scrollen - Scheer Group

Copyright ©2017 Scheer Holding GmbH